Freitag, 28. Oktober 2011



Ich komme nachmittags nach Hause,vom Kindergarten.Enttäuscht,weil ich meinen Lieblingsjungen aus der Praktikumszeit nicht gesehen hab,müde und hungrig und ich friere.Ich stehe unten im Flur,ziehe meine Schuhe und meine Jacke aus,bleibe an der Heizung stehen,verbrenne mir beinahe meine Hände,aber das ist mir egal.Während ich nach oben laufe,höre ich Mama rufen „bist du schon wieder da? Ich hab dir Brötchen mitgebracht.“ – „Ich bin auf dem Rückweg beim Bäcker vorbeigefahren und habe da ein belegtes Brötchen gegessen.Ich habe kein Hunger mehr“ Ich gehe ins Wohnzimmer,Mama sitzt am Pc.Ich gucke ihr über die Schulter – sie guckt nach Trauersprüchen. „Mama ...“ – „Von unseren Nachbarn,Erke,ist der Sohn gestorben.Er wurde seit Dienstag vermisst,ist nicht von der Arbeit nach Hause gekommen,keiner hat was von ihm gehört,gestern wurde er tot aufgefunden.Es war Selbstmord“ Ich denke nach,weiß nicht so recht,was ich sagen soll.Mama merkt das „Keiner weiß,wieso er sich das Leben genommen hat.Er hat immer einen glücklichen Schein gemacht,hat sich nie etwas anmerken lassen“ Das kommt mir bekannt vor. „Er war 53 Jahre alt und hatte eigentlich alles,was man sich wünschen kann.Einen gut bezahlten Job bei der Kriminalpolizei,eine Frau,zwei Kinder..“ Ich gehe mit gesenktem Kopf in mein Zimmer und denke nach.Dieser Mann hätte jetzt wahrscheinlich verstanden,was ich fühle.Ich scheine glücklich.Aber wenn ich mich im Spiegel angucke,sehe ich nichts,was mir gefällt.Ich sehe ein dickes Mädchen ohne Selbstbewusstsein.Ich sehe zerzauste Haare,verlaufene Schminke und ich sehe dicke Beine.Am liebsten würde ich den Spiegel zerschlagen und mich in die Scherben legen.

Kommentare:

  1. du bist echt scheisse.bring dich um.

    AntwortenLöschen
  2. wieso redet ihr alle von Selbstmord,seid aber zu feige ? tu es doch einfach

    AntwortenLöschen
  3. labert bitte nicht so'n müll, ja? -.-

    ich finde deinen post traurig :s, aber gut geschrieben.

    AntwortenLöschen
  4. oha,anonym ! wollt ihr was auf die fresse?
    du bist wundervoll,einer der tollsten menschen,die ich kenne !
    ich hab dich so gern.
    tu dir nichts,bitte bitte bitte !

    AntwortenLöschen
  5. weißt du wie sehr ich dich lieb hab? nein weißt du nicht, ich hab dich sehr dolle lieb ((:
    Und der,der will das du dich umbringst scheint dich nicht wirklich zu kennen, du bist wundervoll , cherié:*
    nora hat gesprochen (-:

    AntwortenLöschen
  6. Anonym 1 & 2 : Hohl biste ja überhaupt nicht ne? Hat sie irgendwas davon gesagt, dass sie sich umbringen will? NEIN. Opfer ey :o
    -
    Anonym 4 & 5 gebe ich recht. Du bist Wundervoll, vergiss das nicht. ;*

    AntwortenLöschen
  7. woaahoo. das so ein scheiß anonym kommt,war klar-.-
    Die haben doch null Ahnung,und was hast du getan,dass du Hater hast?o.O
    Und die müssen deinen Blog doch nicht lesen wenn die dich nicht mögen._.
    Ich liebe deinen Blog*-*

    AntwortenLöschen
  8. Blogaward bekomen <3
    http://anaxandras-abschiedslied.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. halt dein maul anonym da ganz oben!!!

    blogaward fuer dich http://lia-kiara.blogspot.com/2011/10/blogaward-nummer-1-c.html

    AntwortenLöschen